Lexis Korea


Koreanisch "Gangnam Style". Wer noch nicht von diesem Superhit gehört hat, wird in Seoul schnell darauf stoßen. Mitten in Seouls pulsierendem Stadtteil Gangnam hat 2013 die Sprachschule Lexis Korea eröffnet. Wie überall in asiatischen Großstädten trifft man auch in Seoul auf Moderne und Tradition, auf eine glitzernde Metropole durchsetzt mit historischen Gebäuden. Die Stadt ist sehr gut erschlossen und mit U-Bahn und Bus erreicht man trotz der Größe der Stadt problemlos sein Ziel.
Ein Großteil der internationalen Sprachkursteilnehmerinnen und -teilnehmer kommt aus Europa, der Rest vor allem aus anderen asiatischen Ländern wie Japan oder China.
Für Lexis endet das Sprachenlernen nicht nach dem Unterricht. Das Freizeitangebot der Schule ist daher ein wichtiger Aspekt, um Sprache, Land und Leute besser kennen zu lernen.

Kursangebot:
Intensivkurs in Vollzeit
Intensivkurs in Teilzeit
Wahlkurse: Aussprache, Business Korean, Kultur, Popkultur, Nachrichten, Koreanische Küche, Drama, Schreiben, Diskussionsrunden
Wochenendkurse (2 Tage): für Kurzzeitbesucher und Touristen, die neben touristischen Attraktionen auch gerne einen Einblick in Sprache und Kultur gewinnen möchten.
TOPIK-Prüfungsvorbereitung
Work & Study
Demipair


Unterkunft:
Gastfamilie
Mini-Studio
Gästehaus der Schule
Apartments

Freizeitangebot:
Unternehmungen an Abenden und Wochenenden, Sport, Veranstaltungen an der Schule und in der Stadt, Ausflüge und Exkursionen in die Umgebung

Über mich | Leistungen und Preise | Kontakt | Impressum | AGB