Italienisch

La bella Italia verliert nie seinen Reiz! Und was was könnte es schöneres geben, als Italienisch vor Ort zu lernen und anzuwenden!

Die Sprachschulen befinden sich an mehreren Standorten, wobei die Schulen in Rom, Florenz, Mailand, Turin und im Sommer auch Viareggio zu einer Sprachschule gehören. Auf der "Italienischen Reise" können auch mehrere Standorten kombiniert werden, so dass man mehr von Land und Leuten sieht und kennen lernt und trotzdem nahtlos im neuen Kurs einsteigen kann.

Weitere Sprachschulpartner befinden sich in Siracusa auf Sizilien und in Orbetello an der toskanischen Küste.

Das Kursangebot ist vielfältig und umfasst nicht nur reine Sprachvermittlung. Viele Interessen, wie z.B. Kochen, Kunstgeschichte oder Musik können abgedeckt werden. Dazu kommen Kurse im Kunst- und Modebereich oder Musik, die als Vorbereitung zu einer weiteren Ausbildung in Italien dienen können.

Folgende Kurse werden angeboten:

  • Standardkurs

  • Intensivkurs

  • Einzelunterricht

  • Prüfungsvorbereitung

  • Langzeitkurse

  • Fachsprache

  • Italienisch "50 +"

  • Italien heute

  • Kunstgeschichte

  • Lehrerfortbildung

  • Italienisch und Musik

  • Vorbereitung auf Design- und Modeschulen in Italien

  • Italienisch und Kochen

  • Sommerkurse für Jugendliche

Unterkunft:

  • Gastfamilie

  • WG

  • Apartment

  • Hotel